Florian Höxter



\ Florian Höxter \ Nachrichten-Archiv \ 09.09.2012

Meldung vom 09.09.2012
Kreisverbandstag in der Stadthalle Brakel

(TK) Kreisbrandmeister Rudolf Lüke konnte auf dem Kreisverbandstag in Brakel 160 stimmberechtigte Delegierte begrüßen. Ob es am schönen Wetter lag oder an den zahlreichen leider parallel laufenden Terminen der Wehren, dass man die erforderlichen 50% der eingeladenen Delegierten nicht ganz erreicht hat, bleibt ungewiss. Über 170 Teilnehmer hätten es sein müssen. So wurde eine halbe Stunde später satzungskonform mit dem Kreisverbandstag begonnen.

Sein besonderer Gruß galt den Ehrengästen, Frau stellvertretende Landrätin Carola Breker, Herrn Bürgermeister Hermann Temme mit seinem Stellvertreter Herrn Johannes Krömeke, von der Kreisverwaltung den Herren Matthias Kämpfer und Jürgen Ditter. Aus den Reihen der Feuerwehr begrüßte er neben den anwesenden Delegierten der aktiven Wehr und der Jugendfeuerwehr den stellvertretenden Vorsitzenden des IdF NRW Herrn Bernd Schneider sowie den Bezirksbrandmeister Herrn Michael Kirchhoff, der sich später noch der Versammlung vorstellte.

Außerdem konnte er die Ehrenwehrführer der Städte und deren Stellvertreter, die ehemaligen Mitglieder des Vorstandes sowie einige Ortsbeauftragte der Hilfsorganisationen und die Vertreter der Presse begrüßen. Sodann wurde der verstorbenen Kameraden der Feuerwehren im Kreis Höxter gedacht. Nachdem die stellvertretende Landrätin, Frau Carola Breker und Herr Bürgermeister Temme ihr Grußworte vorgetragen hatten, wurden die Tätigkeitsberichte vom 1. Vorsitzenden, Herrn Kreisbrandmeister Lüke, dem Sprecher der Kreisausbilder, Herrn Waldemar Gamenik, dem Kreisstabführer, Herrn Willibald Scholz, dem Kreisjugendwart, Herrn Heinrich Mantel und dem Kassierer, Herrn Andreas Floren, anschaulich abgegeben. Die Kassenprüfer Frank Stamm und Franz-Josef Wilmes (Feuerwehr Borgentreich) bestätigten die ordnungsgemäße Führung der Kasse, so dass die Delegierten dem Kassierer und dem Vorstand Entlastung erteilten. Anschließend standen die Wahlen des Geschäftsführers, des Stellvertreters und der neuen Kassenprüfer auf der Tagesordnung. Neuer Geschäftsführer ist Thomas Krämer (LG Bödexen), zum Stellvertreter gewählt wurde Stefan Nostitz (LZ Beverungen). Als neue Kassenprüfer wurden die Kameraden Werner Kornhoff (LG Rheder) und Andreas Oesselke (LZ Brakel) gewählt.

Herr Bernd Schneider vom IdF NRW stellte Neuigkeiten aus dem Verband vor. Unter anderem erläuterte er die beabsichtigten Neuregelungen zum F III-Lehrgang sowie zum „Feuerwehrführerschein“. Nach dem Schlusswort des stellvertretenden Kreisbrandmeisters, Wilhelm Schrenner, endete die Tagung mit der Nationalhymne.

Die gesamte musikalische Gestaltung lag in den Händen des Feuerwehrmusikzuges Pömbsen unter der Leitung von Willibald Scholz, dem an dieser Stelle gedankt wird. Ein großes Dankeschön geht auch an die vielen fleißigen Helfer der Feuerwehr Brakel, die die Veranstaltung ausgerichtet haben.

Zu dieser Meldung finden Sie bei Florian Höxter auch zusätzlich einige Fotos zum Thema, um die Fotos groß zu sehen, brauchen Sie einfach nur auf die Vorschauen klicken.