ABC-ErkKW – ABC-Erkundungskraftwagen (KatS Bund)

Funkrufname: Kater Beverungen 1-ABC-ERK-1

Standort: Stadt Beverungen

Fahrgestell: Iveco

Aufbau: -folgt-

Baujahr: 2001

Leistung: -folgt-

Gewicht: 3500 kg

Besatzung: 1/3

Besonderheiten:

Einsatzfahrzeug der ABC-Dekon- und Erkundungs- Komponente des Kreises Höxter (kurz ABC ZUG). Der ABC-ErkKW dient zum messen, spüren, melden, dokumentieren radioaktiver und / oder chemischer Gefahren, erkennen und melden biologischer Kontaminationen, aufspüren verstreuter radioaktiver Materialien, Kennzeichnung und Überwachung kontaminierter Bereiche, Entnahme von Boden, Wasser- und Luftproben, sowie das erfassen und melden von Wetterdaten.

Zur Ausstattung gehört ein fest eingebautes Funkgerät und ein Messcontainer mit radiologischen und chemischen Messsytemen die EDV-gestützt arbeiten. Darüber hinaus werden die Messdaten permanent mit Daten aus einem Navigationssytem verknüpft.
Auf der Ladefläche sind weiterhin Chemikalienschutzanzüge, Atemschutzgeräte, eine Ausstattung zur Wettermessung und ein Ausstattungssatz zur Entnahme von festen, flüssigen und gasförmigen Proben