Musikzüge

5 Beiträge

130 Musiker begeistern in Nieheim

Das Ständchen zum 775-jährigen Bestehen der Stadt Niehiem begeisterte über 250 Gäste. Neben den vier Musikzügen aus Hembsen, Pömbsen und Nieheim konnte Kreisstabführer Manuel Prohn das Blasorchester Himmighausen als Gastverein in der sehr gut gefüllten Aula der Grundschule Nieheim begrüßen. Nach der Eröffnung des Konzertes durch den Spielmannszug Nieheim brachten […]

Spielmannszug Nieheim

Der Spielmannszug Nieheim wurde im Jahre 1974 begründet von der Karnevalsgesellschaft als Fanfarenzug. Vier Jahre später gründete sich aus dem Fanfarenzug auch ein Spielmannszug, es gab nun den Spielmanns- und Fanfarenzug Nieheim. Im folgenden Musikjahr nahm der Verein am Ostwestfalen-Pokal in Lenzinghausen teil, wo man zwei achtbare Ergebnisse ausweisen konnte. […]

Musikzug Pömbsen

Der Musikzug Pömbsen wurde im Jahr 1927 gegründet. Heinrich Koch, Wilhelm Busse und Bernhard Micus waren maßgeblich an der Gründung beteiligt. Einmal in der Woche traf man sich zu einem gemeinsamen Übungsabend in der alten Post. Unter der musikalischen Leitung von Herrn Krause, der mit Hund und Wagen nach Pömbsen […]

Spielmannszug Hembsen

Der Spielmannszug Hembsen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Brakel ist aus dem Schützenspielmannszug Hembsen hervorgegangen, welcher 1914 in einem Protokoll der Hembser Schützengesellschaft erstmals erwähnt wurde. Im Jahre 1972 wurde er der Feuerwehrkapelle Hembsen angegliedert. Unter der musikalischen Leitung von Johannes Frewer wurden etliche Festivitäten musikalisch umrahmt. Im Jahre 1989, […]

Musikzug Hembsen

Der Musikzug Hembsen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Brakel wurde im Jahre 1905 gegründet und ist daher die älteste noch bestehende Feuerwehrkapelle des Kreise Höxter. Sie wurde damals schon als Musikzug der Feuerwehr gegründet, der zu kirchlichen Anlässen, wie Prozessionen, Pfarrfesten und verschiedenen anderen Hochfesten der Gemeinde spielte. Da damals […]