Maschinisten-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

Vom 11.10.2017 bis zum 04.11.2017 haben insgesamt 22 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Beverungen einen Maschinisten – Lehrgang absolviert.

Neben der vielseitigen praktischen Ausbildung wurden dabei Themen wie Rechtsgrundlagen, Fahrzeugkunde und die Löschwasserförderung behandelt. Diese Ausbildung ist notwendig, um die verschiedenen Arten von Pumpen und anderen Aggregaten der Feuerwehr zu bedienen. Der Maschinist muss beispielsweise wissen, wie er die Tragkraftspritzen und Feuerlöschkreiselpumpen der Löschfahrzeuge bedient, Störungen beseitigt oder den Bedarf an benötigtem Löschwasser berechnet.
Nach der Abschlussprüfung konnten die Kreisausbilder Brandinspektor Ingolf Menke und Brandinspektor Kevin Feiler allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung gratulieren.

Folgende Feuerwehrleute wurden erfolgreich ausgebildet:
David Knauer, Johannes Schlüter und Sven Nolte aus Amelunxen,

Niklas Pieper aus Beverungen,

Christoph Deppe und Nico Hartmann aus Dalhausen,

Frank Spijkerman und Ronny Breitbarth aus Haarbrück,

Martin Kanup, Nils Röder, Pascal Pape, Pascal Peters und Yannick Nolte aus Herstelle,

Boris Garding, Daniel Hartmann und Michel Wäsche aus Jakobsberg,

Daniel Hartmann und Lukas Hilleke aus Rothe,

Andreas Behler und Frank Fischer aus Tietelsen

Christian Niemann aus Wehrden und

Jörg Hartung aus Würgassen

Bericht: Sebastian Ewen
Fotos: Gruppenbild Marius Ulrich