Retten – Löschen – Bergen -Schützen …und Musizieren

„775 Jahre Stadt Nieheim“ haben die vier Feuerwehrmusikzüge im Kreis Höxter zum Anlass genommen ihr diesjähriges Gemeinschaftskonzert in der Stadt Nieheim auszutragen. Traditionelle Blasmusik, zackige Märsche und moderne Popmusik wollen die 130 Musiker aus Hembsen, Pömbsen und Nieheim dem Publikum präsentieren.

Es spielen für Sie:

  • Musikzug Hembsen – Freiwillige Feuerwehr Stadt Brakel
    Homepage / Facebook
  • Spielmannszug Hembsen – Freiwillige Feuerwehr Stadt Brakel
    Homepage
  • Musikzug Pömbsen- Freiwillige Feuerwehr Stadt Bad Driburg
    Homepage / Facebook
  • Spielmannszug Nieheimn – Freiwillige Feuerwehr Stadt Nieheim 
    Homepage / Facebook

Als Gastverein wird in diesem Jahr das Blasorchester Himmighausen auftreten. Die Himmighausener führen die eigens zum 775-jährigen Stadtjubiläum von Richard Darke geschriebene „Suite für Nieheim“ auf.

Als Veranstaltungsort konnte die erst im September 2017 vollständig modernisierte Aula der Grundschule Nieheim (ehemals Hauptschule) gewonnen werden. Eine moderne Ausstattung, ausreichend Platz für Musiker & Zuhörer, hervorragende Akustik und die barrierefreie Bauweise lassen keine Wünsche offen!

Für das leibliche Wohl am Abend sorgt der Löschzug der Stadt Nieheim.

Der Eintritt ist frei!